Last Updated:

Willkommen

Ich bin nicht nur mit unserem Wohnmobil, sondern auch mit dem Internet im Auslieferungszustand nicht zufrieden. Selbermachen hilft mehr als Rummotzen, und so entstanden diese Seiten als werbe- und schnickschnackfreier Beitrag an die Community: mobildomizil.de ist für Wohnmobilfahrerinnen und -fahrer, vornehmlich solche, die auch gern mal Werkzeug in die Hand nehmen. 

/!\ Nicht sicher - sicher nicht!?

Inzwischen brandmarken die Browser aus der Google-Welt Seiten wie diese mit "Nicht sicher". Der Grund: sie ist nicht verschlüsselt, wie man am "http" (statt https) in der Adresse erkennen kann. Für einen Online-Shop, erst recht für Bankgeschäfte ist das inakzeptabel, weil vom Nutzer eingegebene Daten abgefangen werden können. Hier gibt es aber gar nichts einzugeben - wer genaueres wissen will, kann das Datenschutzdings lesen. Diese Seiten sind so sicher wie das Lesen eines Aushangs - auch dabei kann jemand über die Schulter schauen und mitlesen. Die Idee, das gesamte Netz durch kosten- und erneuerungspflichtige Zertifikate zu verschlüsseln, ist vielleicht geschäftstüchtig, aber im Ergebnis ein Angriff auf das freie Netz. Hier werden nicht mal Cookies gesetzt, warum auch. 

Unser  Wohnmobil habe ich über die Zeit an diversen Stellen verbessert oder repariert, aus purer Lust oder schierer Notwendigkeit. Dabei haben mir Informationen aus dem freien Netz oder Ratschläge aus Foren häufig weitergeholfen; in manchen Fällen musste ich aber auch selber knobeln. Dadurch sind diverse Problemlösungen, ausgemessene Schaltpläne und ein paar Ideen entstanden, die mir zu einem früheren Zeitpunkt sehr geholfen hätten und somit vermutlich auch anderen nützlich sein können. Nur, wenn man aus Fehlern lernt, hat man schliesslich die Möglichkeit, neue und bessere Fehler zu machen - das heisst aber nicht, dass man alle Fehler auch selbst machen muss.

Ob der Schreibstil und die Bilder gefallen, muss jeder selbst entscheiden - ich bin ja vorbelastet. Nachbasteln, aber auch Kritik und Feedback sind jedenfalls ausdrücklich erwünscht.

Titelbild: nah am Mittelmeer, fernab der Legalität